Anlässlich der Corona-Krise haben wir Bewegungsspiele und Philosophier-Videos für Kinder und Erwachsene für zu Hause gefilmt und stellen sie euch zur Verfügung.

Was ist "Philosophieren mit Kindern"?

Beim Philosophieren geht es um die Möglichkeit, eine Gesprächskultur in einer Gruppe zu entwickeln und zu etablieren. Die Kinder, Jugendlichen oder Erwachsenen entwickeln dabei ihre eigenen Gedanken und eine die Gemeinschaft stärkende Wertehaltung. Das Philosophieren bringt eine neue Qualität im Zuhören und fördert einen wertschätzenden Umgang untereinander. Philosophieren ist Bildung.  <<mehr>> 

 

 


 

Philo-Camp mit Philosophieren mit Kindern   

 

   Gesprächsgruppen

        Erwachsene: in 1190 Wien
         (Termine in Arbeit, bitte voranmelden)

       Eltern & Kinder: in 1050 Wien
 
 
        (Termine in Arbeit, bitte voranmelden)

    

    Workshops        

        Schnupper Philo-Workshops

        Philo-Medienworkshop

   

Ausbildung zum Philosophieren mit Kindern      

 

  Lehrgang

     Lehrgang 2020 (ausgebucht)

     Lehrgang Feb. 2021 (Plätze frei)

     Aufbaumodul I

      Aufbaumodul II

 

               Logo der Akademie

 

  Philo Art Camp

      Philo Art Camp Wien (2020)

            Philosophieren mit Kindern   

 

 

 

 

      Zeltgasse Projekt mit Philosophieren mit Kindern

 

   Angebote

        Vorträge Bildung, Philo & Co

        Spezialseminare "Ohnmacht"

          "Mobbing", "Teamwork"...

       Materialien

     

Philosophieren Film Projekte

    Film

    Bewegungsspiele
      Philosophier-Videos
 

Philosophieren mit Kindern

Die Akademie

"Philosophieren mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen"

Die Akademie und ihr Team hat das Philosophieren bereits in vielen engagierten Kooperationen erfolgreich umgesetzt und initiiert. Wir bieten regelmäßig Workshops, Seminare sowie den speziellen Lehrgang Philosophischen Gesprächsführung an. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung (seit 2005) setzen wir philosophische Gespräche in Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, in offenen Gesprächsgruppen, aber auch in Firmen-Fortbildungen sowie Bildungs- und Vernetzungsveranstaltungen erfolgreich um.
 

 

 

Aktuelles:


 


 
Die "Oase der Lebensfragen"

steht seit Mai 2020 wieder!

Oase der Lebensfragen in Wien19
Die Oase mit Torsten Büsing, dem fleißigen Helfer
 

Die "Oase der Lebensfragen" möchte wichtige Fragen wieder mehr in den Mittelpunkt des Lebens rücken, die in unserer digitalen Zeit wenig Raum und Zeit erhalten, weder in den Medien noch im Bildungsbereich. Die Oase lädt ein zum Entspannen, die Gedanken wandern zu lassen oder zum Mitnehmen einer Lebensfrage wie z.B. "Was bedeutet Anderssein eigentlich?", "Was ist Mut?" oder "Was heilt die Angst?". Solche Fragen stehen auf der Oase in großen Lettern oder auf einer Lebenskunstkarte®, von denen einige Gratisexemplare aufliegen.

Die "Oase der Lebensfragen" ist eine von der Akademie "Philosophieren mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen" umgesetzte Grätzloase in Wien, die den öffentlichen Raum für die Allgemeinheit zurückerobern will. Der Mensch und seine Lebensthemen sollen wieder mehr in den Mittelpunkt gerückt werden. Es handelt sich bei dieser Oase um ein sog. Parklet, also einen Platz, den normalerweise Autos verparken. Es ist das erste und einzige Parklet derzeit im 19. Bezirk.

 

Die Akademie engagiert sich seit über 10 Jahren im Bildungsbereich, wo abseits von Mobbing, Leistungsdruck und Überforderung wenig Zeit und Raum bleibt, sich mit großen Fragen zu beschäftigen und diese als Bildungsprinzip zu integrieren.

 

Die Oase steht vor dem Haus der Akademie in der Alfred-Wegener-Gasse 21 in 1190 Wien.

 

 

 


Philo-ArtCamp

 wochenweise Kinderbetreuung

Sommer 2020

 

Motto:

 "Entdecke Dein Potential!"

&

"Gemeinsam Forschen macht schlau!"

 

Philosophieren mit Kindern

 



PHILOSOPHIEREN und FELDENKRAIS

zum Thema "Versöhnung"


mit Ingrid Hauzenberger

Do 16.4.2020, 18h, abgesagt!

 

 

YOUTHOPIA

"Visionen für eine gerechte Welt von morgen"

Die Akademie ist mit "Philosophieren mit Jugendlichen" dabei
Veranstaltung für Schulklassen, Linz
Mittwoch, 25. März 2020,
abgesagt!
Arbeiterkammer OÖ

Genug mit der Weltuntergangsstimmung und den Horrorszenarien,
 die junge Menschen in einen Strudel aus Angst und Hoffnungslosigkeit werfen.
 Lasst uns gemeinsam eine lebenswerte Zukunft von unserer Welt entwerfen.
 Dazu braucht es positive Utopien und Visionen! 




 

Philosophische Gesprächsgruppen:
 

Erwachsene
 Sa 7.3., Do 16.4., Do 7.5.2020, 18h in 1190 Wien
, abgesagt!
Details & Anmeldung

 

Philosophieren mit Kindern gemeinsam mit Eltern
Mi 15.4., Mi 6.5.2020 16h in 1050 Wien, abgesagt!

Details & Anmeldung

 

 

Neue Förderungsmöglichkeit für Schulen
 

für das Philosophieren mit Kindern:


Für Schulprojekte gibt es von der WGKK die Möglichkeit, unsere
Seminare, Workshops oder den Lehrgang fördern zu lassen
 <<Details>>   <<Förderungsantrag download>>

 

 

 

Vergangenes:

 


2. österreichische Jugendklimakonferenz

 am 8.-10.11.19 in Wien


Klimaschutz: durch Philosophieren wird Bewusstsein geübt!

Details zur 2. Konferenz unter https://lcoy.at/

 

 

Philosophieren mit Kindern - Workshop beim Literaturfestival "Schlierbach"

Literaturnahversorger 2019 Philosophieren mit Kindern

 

 

Philo Art Camp Wien
"Entdecke Dein kreatives Potential"
(Sa. + So, 13. + 14. Juli 2019)

Philo Art Camp mit Philosophieren mit Kindern

Danke für das wunderwunderschöne, gelungene Philo-Art-Camp!
Volles Haus, tolle Menschen, gelebte Kunst und

sehr spannende Philo-Runden rund um das Thema Kreativität!

Philosophieren mit Kindern

Nähworkshop zum "inneren Ich", Camp 2019

 


Der 1. KOFFERMARKT Wien/Döbling

mit zahlreichen BesucherInnen fand am 1. Mai im Garten der Akademie statt

 
 

 

Das neue Buch "Fragen, Forschen, Glücklichsein"

"Das Buch zum Philosophieren für alle von 0 bis 100"

In diesem Buch beschreibt Uly Paya das Philosophieren mit Kindern aus langjähriger Erfahrung und bietet Ihnen dabei kreative und spannende Details aus der Praxis. <<< mehr Details & Bestellmöglichkeit >>>

 

 

"Was bedeutet Philosophieren eigentlich?"

 

Erfahren Sie in 6:43 Minuten, was Philosophieren eigentlich bedeutet...

 

 

 

 

Neues vom Stadtschulrat: 
 

 

Uly Paya im Gespräch mit dem Hawaiianer Thomas E. Jackson, einem Urgestein

 des p4c (philosophy for children) bei der Präsentation eines Philo-Projektes

 des Stadtschulrats....fein, es bewegt sich was!

Ebenso wie bei Mathew Lipman geht es in Jacksons Modell beim Philosophieren

mit Kindern v.a. um die Entwicklung eigener Fragen, die in der Gruppe

erforscht und behandelt werden. Diese Form des Philosophierens mit Kindern wurde

bereits vor 10 Jahren als fixer Bestandteil in unsere Ausbildung übernommen

und ergänzt das Curriculum des "Philosophierens mit Kindern" wunderbar.

 

Unser neuer Flyer:

Flyer bestellen unter Kontakt
 

 

Unsere Kooperationspartner (Auszug):

            
      
   ......<<mehr>>

 

 

Philo Art Camp, Ausbildung, Gesprächsgruppen, Gesprächswerkstatt, Spezialangebote, Kooperationen, Impressum, Kontakt, Agbs

© Akademie "Philosophieren mit Kindern & Jugendlichen", alle Rechte vorbehalten